Im Baisinger Schlosshof und im Schlossgarten ist Heiraten unter freiem Himmel möglich. Foto: Baum

Heiraten unter freiem Himmel – für viele Paare eine traumhafte Vorstellung. In Rottenburg ist dies an verschiedenen Standorten möglich.

Von April bis Oktober haben hier Brautpaare die Möglichkeit, ihre Eheschließung in einzigartigen Locations in Rottenburg oder in den Teilorten unter freiem Himmel abzuhalten. Je nach Örtlichkeit können so zwischen 20 und 150 Personen teilnehmen.

Eine mögliche Ausweichlokalität für schlechtes Wetter wird in einem Vorgespräch mit dem Brautpaar abgestimmt. Nach wie vor haben Paare aber auch die Möglichkeit, sich in schönen und teils historischen Trauzimmern trauen zu lassen. In einer Broschüre zeigt das Standesamt Rottenburg auf, an welchen Orten in und um Rottenburg geheiratet werden kann. Zudem zeigt die Broschüre auf, welche weiteren Infos rund um die Trauung wichtig und von Bedeutung sind. Etwa die notwendigen Unterlagen, die Voraussetzungen der beiden zukünftigen Eheleute oder alles rund um die Anmeldung zur Eheschließung.

Keine Trauzeugen nötig

So müssen Paare mittlerweile übrigens keine Trauzeugen mehr einladen, diese können aber nach wie vor auf Wunsch an der Trauzeremonie beteiligt werden. Je nach Örtlichkeit ist sogar auch an den Outdoorlocations ein Sektempfang für die Hochzeitsgesellschaft möglich. Die Termine für die Trauung sind mit dem Standesamt in Rottenburg oder mit den Ortschaftsverwaltungen abzustimmen.

Schöne Orte für die Trauung sind in Rottenburg etwa der Schlosshof in Baisingen, der Rathausgarten in Ergenzingen, ein Weidenpavillion in Frommenhausen, oder auch der Schaugarten in Geigers Pflanzenwelt in Kiebingen. Zudem kann im Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins Kiebingen geheiratet werden, in der Hospitalkelter, im Trausaal Wurmlingen, im Rottenburger Zwinger, der Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung mit rundem Zwingerturm ist, oder auch im Garten des Diözesanmuseums sowie auf der Aussichtsplattform in Schwalldorf, in der Wurmlinger Kelter und in den Trausälen in den Rathäusern der Ortschaften.

Romantisch oder modern

Romantisch geht es hier zu, wer es aber lieber hochmodern will, der wählt den neuen Trausaal im Rottenburger Rathaus.