Sandra Ringwald, Skilanglauf, 27 Jahre. Foto: Schwarzwälder-Bote

Olympia: Schwarzwälder kämpfen um Edelmetall. In Pyeongchang für den Erfolg alles geben. Mit Video

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (Südkorea) sind das sportliche Highlight im Februar. In 102 Wettbewerben geht es in 15  Sportarten um die heiß begehrten Medaillen. 

Zum deutschen Olympia-Aufgebot gehören auch neun Athletinnen und Athleten aus dem Schwarzwald. Wir haben sie portraitiert.

Im Biathlon sind Benedikt Doll (Breitnau) und Roman Rees (Schauinsland) mit dabei, bei den Kombinierern kämpft  Fabian Rießle (Breitnau) um Edelmetall.

Im Langlauf gehen Steffi Böhler (Ibach), Sandra Ringwald (Schonach) und der Baiersbronner Andreas Katz an den Start. Dazu kommen im Skispringen Ramona Straub aus Langenordnach und Stephan Leyhe, der für den SC Willingen startet, aber in Breitnau lebt und in Hinterzarten trainiert.

Snowboarderin Jana Fischer aus Bräunlingen (SC Löffingen) komplettiert die Schwarzwald-Riege.

Nach Südkorea beträgt die Zeitverschiebung acht Stunden plus, sodass viele Wettbewerbe nachts stattfinden. Eurosport überträgt im TV und im Netz.

Der Zeitplan

Pyeongchang 2018 (deutsche Zeit)

Freitag, 9. Februar: 

12:00 Uhr: Eröffnungsfeier im Olympiastadion

Samstag, 10. Februar (5x Gold):

8:15 Uhr: Skilanglauf, Skiathlon (Frauen) 7,5km + 7,5km
11:00 Uhr: Shorttrack, 1500m (Männer)
12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 3000m (Frauen)
12:15 Uhr: Biathlon, Sprint (Frauen) 7,5km
13:35 Uhr: Skispringen, Normalschanze (Männer)


Sonntag, 11. Februar (7x Gold):

2:00 Uhr: Snowboard, Slopestyle (Männer)
3:00 Uhr: Ski Alpin, Abfahrt (Männer)
7:15 Uhr: Langlauf, Skiathlon 15km + 15km (Männer)
8:00 Uhr: Eisschnelllauf, 5000m (Männer)
10:50 Uhr: Rodeln, Einzel 3. und 4. Lauf (Männer)
11:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Buckelpiste (Frauen)
12:15 Uhr: Biathlon, Sprint (Männer) 10km


Montag, 12. Februar (8x Gold):

2:00 Uhr: Snowboard, Slopestyle (Frauen)
2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Team-Event
2:15 Uhr: Ski Alpin, Riesenslalom (Frauen)
11:10 Uhr: Biathlon, Verfolgung (Frauen) 10km
11:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Buckelpiste (Männer)
13:00 Uhr Biathlon, Verfolgung (Männer) 12,5km
13:30 Uhr: Eisschnelllauf, 1500m (Frauen)
13:50 Uhr: Skispringen, Normalschanze (Frauen)


Dienstag, 13. Februar (8x Gold):

1:00 Uhr: Curling, Mixed Doppel (Spiel um Platz 3)
2:00 Uhr: Snowboard, Halfpipe (Frauen)
3:00 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Männer)
9:30 Uhr: Langlauf, Sprint (klassisch), Männer und Frauen
11:00 Uhr: Shorttrack, 500m (Frauen)
11:30 Uhr: Rodeln, Einzel (Frauen) 3. und 4. Lauf
12:00 Uhr: Curling, Mixed Doppel (Finale)
12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1500m (Männer)


Mittwoch, 14. Februar (6x Gold):

2:15 Uhr: Ski Alpin, Slalom (Frauen)
2:30 Uhr: Snowboard, Halfpipe (Männer)
7:00 Uhr: Nordische Kombination, Normalschanze / 10km (Männer)
11:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1000m (Frauen)
12:05 Uhr: Biathlon, Einzel (Männer) 20km
12:20 Uhr: Rodeln, Doppelsitzer (Männer)


Donnerstag, 15. Februar (7x Gold):

2:00 Uhr: Snowboard Cross (Männer)
2:30 Uhr: Eiskunstlauf, Paarlauf
3:00 Uhr: Ski Alpin, Super-G (Männer)
7:30 Uhr: Langlauf, Freistil (Frauen) 10km
12:00 Uhr: Biathlon, Einzel (Frauen) 15km
12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 10000m (Männer)
13:30 Uhr: Rodeln, Teamstaffel


Freitag, 16. Februar (5x Gold):

1:30 Uhr: Skeleton, (Männer) 3. und 4. Lauf
2:00 Uhr: Snowboard Cross (Frauen)
7:00 Uhr: Langlauf, Freistil (Männer) 15km
12:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Sprungschanze (Frauen)
12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 5000m (Frauen)


Samstag, 17. Februar (9x Gold):

2:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Slopestyle (Frauen)
2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Einzel (Männer)
3:00 Uhr: Ski Alpin, Super-G (Frauen)
10:30 Uhr: Langlauf, Staffel Damen klassisch/Freistil 4x5km
11:00 Uhr: Shorttrack, 1000m (Männer) und 1500m (Frauen)
12:15 Uhr: Biathlon, Massenstart (Frauen) 12,5km
12:20 Uhr: Skeleton, (Frauen) 3. und 4. Lauf
13:30 Uhr: Skispringen, Großschanze (Männer)


Sonntag, 18. Februar (6x Gold):

2:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Slopestyle (Männer)
2:15 Uhr: Ski Alpin, Riesenslalom (Männer)
7:15 Uhr: Langlauf, Staffel (Männer) klassisch/Freistil 4x10km
12:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Sprungschanze (Männer)
12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 500m (Frauen)
12:15 Uhr: Biathlon, Massenstart (Männer) 15km


Montag, 19. Februar (3x Gold):

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 500m (Männer)
12:15 Uhr: Zweierbob (Männer) 3. und 4. Lauf
13:30 Uhr: Skispringen, Großschanze Team (Männer)


Dienstag, 20. Februar (5x Gold):

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Eistanz
2:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Halfpipe (Frauen)
11:00 Uhr: Shorttrack, 3000m Staffel (Frauen)
11:00 Uhr: Nordische Kombination, Großschanze / 10km Einzel (Männer)
12:15 Uhr: Biathlon, Mixed Staffel


Mittwoch, 21. Februar (7x Gold):

3:00 Uhr: Ski Alpin, Abfahrt (Frauen)
3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Männer)
9:00 Uhr: Langlauf, Team Sprint Freistil Männer und Frauen
12:00 Uhr: Eisschnelllauf, Teamverfolgung Männer und Frauen
12:40 Uhr: Zweierbob (Frauen) 3. und 4. Lauf


Donnerstag, 22. Februar (8x Gold):

2:15 Uhr: Ski Alpin, Slalom (Männer)
3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Halfpipe (Männer)
8:30 Uhr: Nordische Kombination, Großschanze Team (Männer)
8:30 Uhr: Eishockey, Spiel um Platz 3 (Frauen)
11:00 Uhr: Shorttrack, 500m (Männer), 5000m Staffel (Männer) und 1000m (Frauen)
12:15 Uhr: Biathlon, Staffel (Frauen) 4x6km
13:00 Uhr: Eishockey, Finale (Frauen)


Freitag, 23. Februar (6x Gold):

2:00 Uhr: Snowboard, Big Air Finale (Frauen)
2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Einzel (Frauen)
3:00 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Frauen)
3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Frauen)
11:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1000m (Männer)
12:00 Uhr: Curling, Spiel um Platz 3 (Männer)
12:15 Uhr: Biathlon, Staffel (Männer) 4x7,5km


Samstag, 24. Februar (8x Gold):

1:00 Uhr: Curling, Finale (Männer)
2:00 Uhr: Snowboard, Big Air Finale (Männer)
3:00 Uhr: Ski Alpin, Team-Event
4:00 Uhr: Snowboard, Parallel-Riesenslalom Männer und Frauen
5:30 Uhr: Langlauf, Massenstart (Männer) klassisch 50km
12:00 Uhr: Eisschnelllauf, Massenstart Männer und Frauen
12:00 Uhr: Curling, Spiel um Platz 3 (Frauen)
13:00 Uhr: Eishockey, Spiel um Platz 3 (Männer)


Sonntag, 25. Februar (4x Gold):

1:00 Uhr: Curling, Finale (Frauen)
1:30 Uhr: Viererbob (Männer) 3. und 4. Lauf
7:00 Uhr: Eishockey, Finale (Männer)
7:15 Uhr: Langlauf, Massenstart (Frauen) klassisch 30km
12:00 Uhr: SCHLUSSFEIER im Olympiastadion

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: