Ein Alkoholvortest bei dem Fahrer ergab einen Wert von rund 1,8 Promille. Er musste eine Blutprobe abgeben. (Symbolfoto) Foto: Arthur McDaughtry / shutterstock

Ein 29-Jähriger ist am Samstag alkoholisiert sowie ohne Führerschein Auto gefahren und hat einen Unfall gebaut.

Alpirsbach - Der junge Mann kam gegen 17.40 Uhr in Reutin mit einem VW von der Fahrbahn ab und rammte eine Garage. 

Es entstand rund 5000 Euro Sachschaden.

Ein Alkoholvortest bei dem Fahrer ergab einen Wert von rund 1,8 Promille. Er musste eine Blutprobe abgeben. 

Der 29-Jährige wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt.