Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Offenburg Mitfiebern bei der Tour de France erlaubt

Von
Peter Sagan vom Team Bora-Hansgrohe nach seinem Sieg beim Klassiker Paris-Roubaix. Foto: Michel Spingler Foto: Schwarzwälder Bote

Ortenau. Selbst, wenn er aktuell nicht mehr im gelben Trikot des Gesamtführenden bei der Tour de France fährt: Ein Sportler aus der Slowakei sorgt in den Hansgrohe-Standorten Offenburg und Schiltach für Abwechslung im Arbeitsalltag.

"In den Werkshallen laufen die Etappen der Tour de France zwar nicht, sie werden dafür allerdings komplett in unserer Aquademie übertragen", erzählt Hansgrohe-Sprecher Jörg Hass. Im "Radsport-Café" werden passenderweise "süße Macarons, Madeleines und Buttercroissants oder herzhafte Quiches" angeboten. Obendrauf, so Hass, gebe es "dazu ein kühles ›Menthe à l’eau‹, während unsere Radprofis über Frankreichs Straßen rollen". Der grüne, mit Wasser verdünnte Pfefferminzsirup wird in der Regel eiskalt serviert und ist ein typisches Sommergetränk jenseits des Rheins.

Die Unterstützung des Radsport-Teams als Titelsponsor hat Anfang 2017 begonnen. Ziel des Armaturenspezialisten sei es gewesen, die Marke beim Endverbraucher weltweit bekannter zu machen und das Markenbild zu stärken. "Das Sportsponsoring ist Teil einer über mehrere Jahre international angelegten Markenkampagne", erläutert Philippe Harinck. Der Vertrag, der über zwei Jahre angelegt worden war, ist kurz vor dem Start der Tour verlängert worden. Er endet Ende 2020.

Bora, ein Hersteller von Küchentechnik, und Hansgrohe sind zum gleichen Zeitpunkt als Namenssponsoren eingestiegen. Neben Sagan gehören unter anderem Marcus Burghardt, deutscher Meister im Straßenrennen, Gregor Mühlberger aus Österreich und Paweł Poljanski aus Polen dem Team an.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading