Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haslach Keine natürliche Todesursache

Von
Die Tür der Ferienwohnung, in der die Tote gefunden wurde, bleibt bis auf Weiteres versiegelt. Foto: Kleinberger Foto: Schwarzwälder-Bote

Haslach - Nach dem Fund ei­ner Leiche in Haslach am vergangenen Freitag liegt das vorläufige Obduktionsergebnis vor. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Offenburg mit. "Erwartungsgemäß wurde eine nicht natürli che Todesursache festgestellt", heißt es in der Mitteilung.

Nun solle durch weitere rechtsmedizinische Untersuchungen geprüft werden, ob die Todesursache unmittelbar auf die äußere Gewalteinwirkung zurückzuführen sei. Weitere Details zur Todesursache und Art der Gewalteinwirkung wurden aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht genannt.

Am Freitag voriger Woche war in einer Ferienwohnung im Stricker, einem Haslacher Seitental, die Leiche einer 36-jährigen Rumänin gefunden worden. Noch am gleichen Tag wurde ein 37-jähriger Rumäne in der Hansjakobstadt festgenommen, der unter Tatverdacht steht.

Auf Anfrage dieser Zeitung erklärte Miriam Kümmerle, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Offenburg, dass der Tatverdächtige weiterhin in Untersuchungshaft sei. Die Ermittler beschäftigen sich ihrer Auskunft nach nun damit, die Angaben des Verdächtigen zum Tathergang zu überprüfen. Zudem werde im persönlichen Umfeld der Toten ermittelt.

Die Vermieterin der Ferienwohnung im Stricker erklärte auf Anfrage sie sei mehrfach auf die Tat angesprochen worden. Zwischenzeitlich sei die Polizei noch einmal kurz am Anwesen gewesen, aber die Wohnung bleibe weiterhin versiegelt. Weitere Angaben machte sie nicht.

Ihre Redaktion vor Ort Haslach

Lisa Kleinberger

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.