Gianna Nannini gastiert am Sonntag, 11. März, im Musikklub der Sick-Arena in Freiburg. Auf ihrem kraftvollen neuem Album "Amore Gigante" – es ist ihre 18. Studio-Produktion – nimmt das Energiebündel kein Blatt vor den Mund: "Den Titel habe ich ganz bewusst gewählt, er ist eine Hymne an das stärkste Gefühl, das die Menschheit kennt – ich huldige ›Amore‹ in all ihren Spielarten. Also im Sinne der Freundschaft, der Erotik, der Empathie. Nur diese Emotion ist das einzig verlässliche Bollwerk gegen Aggression, Krieg und Ausbeutung. Liebe macht den Menschen frei, friedlich und fair." Los geht’s um 20 Uhr. Foto: tba