Foto: Pixabay

Ein Tal wie gemacht für Naturbegeisterte. Egal ob Genießer, Familienmensch oder Sportler, hier ist für jeden was geboten. 

Fünf Gründe für einen Urlaub im Tannheimer Tal. Der Frühling kommt und damit die Vorfreude auf das Erwachen der Natur. Besonders eindrucksvoll lässt sich dieses Ereignis im Tannheimer Tal in Tirol erleben. Das idyllische Hochtal um die sechs Orte Schattwald, Zöblen, Tannheim, Grän, Nesselwängle und Jungholz bietet frühlingshafte Glücksmomente rund um Natur, Kultur, Kulinarik und Wellness, abseits vom Trubel des Alltags. Wir stellen fünf gute Gründe vor, warum sich das Tannheimer Tal hervorragend für einen entspannten Urlaub eignet und warum hier jeder gerne etwas länger bleibt.

Facettenreich in jeder Hinsicht

Das Tannheimer Tal überzeugt in jeder Hinsicht mit Vielseitigkeit. Dies wird vor allem beim Wanderangebot deutlich: Angesichts 300 Kilometer Wegenetz und abwechslungsreiche Touren auf drei Ebenen findet jeder die richtige Wanderroute. Nicht umsonst wurde das Tannheimer Tal 2019 von den Lesern des deutschen Wandermagazins als „Österreichs schönste Wanderregion" gekürt. Gelobt wurde vor allem die Vielseitigkeit des Angebots, denn das Tal bietet zahlreiche Touren und Trails auf drei Ebenen, alle umgeben von einer malerisch grünen Bergwelt.

Sommerbergbahnen inklusive

Ideal nutzen lässt sich das vielseitige Wanderangebot mit dem Ticket „Sommerbergbahnen inklusive". Das Bergbahnticket ist bei teilnehmenden Gastgebern im Tannheimer Tal im Übernachtungspreis mitinbegriffen. Pro Nacht ist ein Nutzungstag der teilnehmenden Bergbahnen und des Freibads Haldensees enthalten, so gibt es z.B. für vier Übernachtungen vier Nutzungstage. Die Karte kann frei wählbar entweder am An- oder Abreisetag genutzt werden.

Zeit für die Familie

Das Freizeitangebot verspricht jede Menge Abenteuer für Klein und Groß. Ob auf Entdeckungstour in der Natur, bei Ausflügen mit dem Tanni Kinderclub, im Indoor-Spielplatz „Tanni's Kinderparadies", im „Kletter- & Bouldertreff" oder auf den zahlreichen Spielplätzen im Tannheimer Tal - Langeweile hat hier keine Chance.

Tiroler Gastfreundschaft

Neben der Landschaft des Tannheimer Tals tragen auch die typische Tiroler Gastfreundschaft und die Ursprünglichkeit, die sich das Tal bewahren konnte, dazu bei, dass sich Besucher hier schnell wohlfühlen. Veranstaltungen wie die traditionellen Herz-Jesu-Feuer im Juni, der Talfeiertag am 17. September oder die Almabtriebe gewähren den Urlaubern Einblicke in die Lebensart.

Events, die unvergessliche Momente versprechen

Das Tannheimer Tal ist zwar nur 16 Kilometer lang, aber dafür in Sachen Events ganz groß. Ob bei den Traildays mit LEKI-Experte Peter Schlickenrieder (18. - 21. Mai 2022), beim SEEN-LAUF (21. Mai 2022), den Rennrad-Wochen (04. - 11. Juni und 27. Juni - 2. Juli 2022), beim RAD-MARATHON (3. Juli 2022) - der Sommer im Tiroler Hochtal hat einiges zu bieten.


Mehr zum Tannheimer Tal gibt es auf der Website des Tannheimer Tals.