In Horgen gibt es immer wieder Klagen über den öffentlichen Personennahverkehr. Eine Arbeitsgruppe ist nun eingerichtet. Foto: Weisser

Eine Arbeitsgruppe sucht jetzt nach Verbesserungsmöglichkeiten. Eine mögliche Option ist das Car-Sharing.

Der ÖPNV ist im Zimmerner Teilort ein Dauerbrenner. Man hat sich deshalb auch schon an die zuständigen Behörden gewandt. Erst kürzlich wurden die Probleme im Horgener Ortschaftsrat in der Bürgerfragestunde angesprochen.