Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberwolfach Sympathische Werbung für die Region

Von
Hofbäuerin Monika Rauber war in "Immer wieder sonntags" bei Moderator Stefan Mross zu Gast. Foto: SWR/Andreas Braun

Oberwolfach/Rust - Einigen aufmerksamen Oberwolfachern ist es nicht entgangen: Monika Rauber ist innerhalb der im Europapark in Rust produzierten Unterhaltungssendung "Immer wieder sonntags" kürzlich ein größeres Zeitfenster eingeräumt worden.

In einem Interview mit Moderator Stefan Mross ging es schwerpunktmäßig um ihr Engagement als Dorfhelferin. Recht wortgewandt und offensichtlich ohne jegliches Lampenfieber stand sie Rede und Antwort.

Im Stall mitanzupacken gehört manchmal dazu

Die Zuschauer zu Hause konnten erahnen, wieviel Idealismus und Einfühlsamkeit, aber auch strenge Verschwiegenheit, zur Arbeit in den Haushalten gehört. Meist geht es darum, im Falle einer schweren Erkrankung, in jungen Familien die Hausfrau und Mutter zu vertreten. Oft genug gilt es auch, im Garten oder im Stall und den Feldern eines Bauernhofs verantwortungsvoll zuzupacken. Monika Rauber betonte, dass diese Hilfe nur innerhalb eines starken Teams gelingt, das an einem Strang zieht.

Kurz outete sie sich zu ihrer besonderen Leidenschaft, nämlich der Pflege des eigenen Bauerngartens auf dem Bühlhof im Gelbach. Dort lässt sie im Rahmen der Aktion "Offene Gartentür" mehrmals im Jahr interessierte Gartenliebhaber der ganzen Region an ihrer vorbildlichen Arbeit teilhaben. Gerne vermittelt sie dabei ihre jahrelangen Erfahrungen auf diesem Gebiet.

Die Gäste aus Nah und Fern freuen sich auch immer wieder, einen Vergleich mit ihren eigenen Hausgärten anstellen zu können und um einige spezielle Erfahrungen reicher den Heimweg anzutreten.

Produkte aus dem Bauerngarten

Einige Produkte des Gelbacher Biogartens können dabei auch käuflich erworben werden.

Sie ermöglichen so, die gewonnenen Eindrücke hinterher noch genüsslich zu vertiefen. Die rührige Bäuerin, die auch innerhalb der Oberwolfacher Frauengemeinschaft aktiv ist, machte mit ihrem sympathischen Auftreten und ihrer Unkompliziertheit zugleich auch Werbung für den Mittleren Schwarzwald als eine besonders in den Sommermonaten beliebte Urlaubs- und Wanderregion.

Die Station in Oberwolfach wurde 1961 gegründet. Als qualifizierte Fachkraft übernimmt eine Helferin die Haushaltsführung in Familien, wenn dies aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist. Weitere Infos gibt es unter www.oberwolfach.de.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Wolfach

Katharina Beule

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.