Miriam Armbruster muss ihren Laden zum Ende des Jahres aufgeben. So lange verkauft sie noch die selbst gefertigten Figuren aus Rost und andere handgemachte Dinge aus Metall. Aktuell bietet sie zehn Prozent Rabatt auf alle Artikel. Foto: Fotos: Fischer

Geschäftsschließung: Miriam Armbruster muss ihren Laden aufgeben / Bis Ende des Jahres gibt es Rabatt

Miriam Armbruster ist traurig: Ende des Jahres muss sie ihren Laden aufgeben. Nach sechs Jahren Miete ist nun Schluss mit der Ausstellung der selbst gefertigten Unikate aus Metall, die sie in ihrem Laden anbietet.

Oberwolfach. Miriam Armbruster betrachtet das Schild, das sie in der Hand hält: "Die Vergangenheit ist Geschichte, die Zukunft ein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk", steht darauf geschrieben. Diesen Spruch findet sie passend für ihre Situation, denn sie möchte bis Ende des Jahres noch jeden der Augenblicke in ihrem Laden genießen. Der 30. Dezember wird der letzte Tag sein, an dem sie ihren Laden Am Burghügel 3 aufschließt. Eigentlich war der Mietvertrag auf zehn Jahre ausgelegt, doch nun muss Armbruster ihren "Unikat"-Laden mit der Ausstellungsfläche für die handgemachten Rostschilder und -figuren, individuell gestalteten Schiefertafeln und Perlmuttscheiben bereits nach sechs Jahren aufgeben.

Metallbau bleibt weiterhin bestehen

Solche "Unikate" bietet Miriam Armbruster in ihrem Laden an. Doch Ende des Jahres ist Schluss, dann muss sie raus. "Das Haus gehört meinen Schwiegereltern, die nun wegen Eigenbedarfs gekündigt haben und den Laden in eine Wohnung umbauen wollen. Wir haben Gespräche mit ihnen geführt, aber es gibt keine andere Lösung und weiteren Ärger wollen wir vermeiden", sagt Armbruster.

Ihr Mann Daniel Armbruster leitet das Metallbaugeschäft nebenan. Das soll weiterhin bestehen bleiben, der Eingangsbereich und die Büroräume müssen aber komplett umgebaut werden. "Weil der Metallbau noch hier im Gebäude bleibt, will ich vorerst keinen Laden woanders aufmachen. Dafür fehlt mir auch gerade die Motivation, die Kündigung hat mir im ersten Moment den Boden unter den Füßen weggezogen."

Rührende Worte von den Oberwolfachern

Zahlreiche Oberwolfacher leisteten Armbruster nun moralische Unterstützung, sie habe auch schon sechs oder sieben Angebote für einen möglichen neuen Standort bekommen. "Einige treue Kunden sind auch schon in den Laden gekommen und haben mir Mut zugesprochen und wirklich herzzerreißende Dinge gesagt. Das tut gut, dass man so wertgeschätzt wird."

Auf rund 300 Quadratmetern konnten sich Wandergruppen, Einheimische und Touristen auf dem Weg durch Oberwolfach schwarzwaldtypische Figuren, Rehe, Bäume und vieles mehr aus Metall Gefertigte anschauen und dann natürlich auch im Laden kaufen. Der Großteil des Verkauften seien Geschenke, so Armbruster. Gerade die Schwarzwald-Serie aus Rost sei dafür sehr beliebt.

Ab Ende des Jahres will sie im neuen Eingangsbereich des Metallbauunternehmens eine "Atmosphäre mit eigenen Dingen" schaffen, damit Kunden zumindest einen Eindruck der vielen Dekoartikel gewinnen, die Armbruster auch weiterhin verkaufen will. "Vor allem individuellgestaltete Zitate wird es auch weiterhin geben, die können Kunden natürlich auch per Telefon bestellen und bei uns abholen. Alle anderen Dinge, die wir nicht selbst herstellen, kann ich dann aber nicht mehr anbieten."

Auch über den Onlineshop können die liebevoll gestalteten Artikel bestellt werden. Um die vielen Dinge im Lager abzuverkaufen und Platz zu schaffen, bietet Armbruster ihre Produkte im Laden aktuell vergünstigt an (siehe Info). "Es wird schon was fehlen, aber es geht nicht anders. Vielleicht schauen wir uns irgendwann doch wieder nach einem neuen Laden um", sagt Armbruster, die trotz allem den Kopf nicht hängen lässt.

Das "Unikat" von Miriam Armbruster Am Burghügel 3 in Oberwolfach bietet aktuell zehn Prozent auf alles an, ab Mitte Oktober gibt es dann 20 Prozent Rabatt. Der Laden ist noch bis zum 30. Dezember immer montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr geöffnet. Telefonisch sind auch Anfragen außerhalb der Öffnungszeiten unter Telefon 07834/8655997 möglich.