Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberreichenbach "Uf d’r Almet" spielt die Musik

Von
Rund 25 zusammengewürfelte Musiker kamen beim Musikflashmob zusammen. Foto: Verein Foto: Schwarzwälder Bote

Oberreichenbach-Würzbach. Schon zum fünften Mal fand an Christi Himmelfahrt, 30. Mai, die traditionelle Vatertagshocketse des Würzbacher Bauerntheaters im Interkommunalen Gewerbegebiet Würzbacher Kreuz, rund um das Theaterhaus des Vereins, statt.

Die Veranstaltung begann, wie schon in den vielen Jahren zuvor, mit einem Gottesdienst im Festzelt. Nach Ende des Gottesdienstes hält es die Besucher allerdings kaum noch im Zelt, denn bei herrlichstem Wetter konnte der Nachmittag im Freien verbracht werden, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Die kleinen Gäste strahlen beim Kinderschminken mit der Sonne um die Wette oder tobten sich in der Hüpfburg aus. Radfahrer, Wanderer und alle anderen Besucher des Festes konnten sich bei einem breiten Angebot, wie Cevapcici, Hähnchen, Schnitzel, Pommes oder Grillwurst stärken und für jeden Vater gab es noch ein Vatertagsbier gratis.

Viel Betrieb an der Bar

Die vielen freiwilligen Helfer, ohne die diese alljährliche Veranstaltung nicht möglich wäre, taten ihr Bestes um die zahlreichen Gäste rundum zufrieden zu stellen. Bei Kaffee und Kuchen und später an der Bar, in der noch bis zum späten Abend viel Betrieb herrschte, war für jeden Besucher etwas dabei, heißt es in der Mitteilung weiter.

Ein besonderer Höhepunkt stellte der Musiker-Flashmob am Nachmittag dar, der Jahr für Jahr mehr Anhänger von immer mehr Musikvereinen in der Umgebung gewinnt. Als Flashmob wird ein kurzer, scheinbar spontaner Menschenauflauf auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen bezeichnet, bei dem die Teilnehmer, wie beispielsweise am Vatertag in Würzbach, gemeinsam musizieren.

Rund 25 Musiker, zusammengewürfelt aus Musik- und Orchestervereinen in Würzbach, Altburg, Calmbach, Höfen, Schömberg, Neuenbürg und Grünwettersbach, unterhielten die Gäste der Hocketse gemeinsam mit einigen schwungvollen Musikstücken.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.