Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Obernheim Stromausfall durch Sturmtief Lolita

Von
Orkantief Lolita hat auf dem Heuberg für einen Stromausfall gesorgt. (Symbolbild) Foto: dpa

Obernheim - Das herannahende Orkantief hat erste Schäden auf dem Heuberg verursacht: Am Dienstagvormittag ist gegen 9.39 Uhr ein Baum mit einer solchen Wucht auf eine 20 000-Volt-Freileitung der Netze BW gefallen, dass dabei sogar der nächst gelegene Stahlrohrmast beschädigt wurde.

Vom Stromausfall betroffen waren vor allem Haushalte und Betriebe in Obernheim und in Reichenbach. Auch einzelne Haushalte in Meßstetten waren betroffen.

Passanten hatten den Vorfall bemerkt und unmittelbar der Störungsstelle informiert. Diese leitete sofort Maßnahmen zur Behebung ein. Nach 18 Minuten waren nahezu alle Anschlüsse wieder am Netz.

Lediglich im Obernheimer Weiler Tanneck war Geduld gefragt, bis Notstromaggregate kurz vor 12 Uhr die provisorische Versorgung übernahmen. Bis zum Abend sollte der beschädigte Mast ausgetauscht und der Netzbetrieb wieder hergestellt sein.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.