Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Obernheim "Magic Spell" spielt im Steinkreis

Von
"Magic Spell" haben sich für ihr nächstes Konzert einen besonderen Auftrittsort ausgesucht. Foto: Schwarzwälder Bote

Obernheim. Die Cover-Band "Magic Spell" spielt am Samstag, 5. September, beim Open Air im "Lemuria Park" im Weiler Tanneck. Der riesige Steinkreis auf dem Weiler hüllt das Konzert in ein magisches Ambiente. Im Lemuria Park Café wird von 14.30 bis 22 Uhr bewirtet. Einlass zum Konzert ist ab 18.15 Uhr, das Konzert beginnt gegen 19 Uhr. Da die Veranstaltung mit Abstand zwischen den Besuchern auf der Wiese stattfindet, müssen die Besucher ihre Sitzunterlage selbst mitbringen. Auch warme Kleidung wird empfohlen. Tickets kosten im Vorverkauf zwölf Euro, an der Abendkasse 17 Euro. "Magic Spell" spielen Pop-Rock-Hits der vergangenen Jahrzehnte mit Schwerpunkt auf Coverhits der Bands Supertramp und Pink Floyd, aber auch Klassiker anderer Rockgrößen gehören zum Repertoire des Quartetts.

Weitere Informationen: https://magic-spell.de/tickets

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.