Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Zweimal gibt’s die Traumnote 1,0

Von
Schulleiter Michael Schwarz (links), Klassenlehrerin Monja Glück und Klassenlehrer Felix Gorenflo (rechts) gratulieren den Schülern Niklas Kerschl (Zweiter von links) und Valentin Staiger zu einem Gesamtschnitt von 1,0.Foto: Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Oberndorf. Anfang der Woche wurden beim Schulverbund Oberndorf die drei zehnten Klassen der Realschule feierlich verabschiedet. Um die Corona-Schutzmaßnahmen einhalten zu können, hatte sich die Schulleitung dafür entschieden, die Klassen einzeln, nacheinander zu verabschieden.

Schulleiter Michael Schwarz stellte in seiner Anaprache fest, dass ein Schuljahr, das nicht normal verlaufen ist, den Schülern viele Chancen geboten hat. Lernen auf Distanz, Unterricht mit digitalen Medien und selbstorganisierte Lernformen seien wertvolle Kompetenzen, die die Schüler in diesem Jahr intensiv lernen und üben konnten.

Bürgermeister Hermann Acker übermittelte den Klassen ein Grußwort. Er gab den Schülern einen Ratschlag von Franz Kafka mit: "Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis. Vielleicht ist keines da".

"Geht nicht gibt’s nicht" – mit diesen Worten begann das Grußwort des Elternbeiratsvorsitzenden Stephan Schmidt. Die Abschlussklassen hätten trotz der widrigsten Umstände einen erfolgreichen Schulabschluss erreicht.

In einem kurzen Rückblick erinnerten die Elternvertreter an zahlreiche Sonderveranstaltungen, die die Kinder an der Realschule erleben durften. Sie bedanken sich auch bei den Lehrkräften, bei denen ihre Kinder die bestmöglichste Vorbereitung auf die Prüfung und auf das Leben danach erhalten hätten. Die Klassensprecher betonten in ihren Ansprachen den guten Zusammenhalt in den Klassen und das gute Lern- und Arbeitsklima an der Schule.

Aus der Hand des Schulleiters erhielten die Schüler dann endlich ihre Zeugnisse, Preise, Sonderpreise, Wirtschaftspreis der Kreissparkasse und Belobigungen.In diesem Jahr gab es gleich zwei Schüler mit der Traumnote 1,0.

10A: Hamza Alagic, Oberndorf; Floriana Bajraktar, Oberndorf; Tizian Bantle, Fluorn-Winzeln; Aline Baumann, Fluorn-Winzeln; Manuel Benz, Beffendorf; Daniel Bondar, Alpirsbach; Stefan Boß, Fluorn-Winzeln; Anastasia Damer, Lindenhof; Miriam Halmagean, Aistaig; Lukas Heim, Fluorn-Winzeln; Vivien Henze, Oberndorf; Lukas Hess, Fluorn-Winzeln; Jana Höchster, Fluorn-Winzeln; Felix Imm, Fluorn-Winzeln; Henrik Niklas Maricic, Beffendorf; Qendresa Morinaj, Oberndorf; Jana Schmid, Fluorn-Winzeln; Valentin Staiger, Beffendorf; Melana Stepanova, Lindenhof; Tim Michael Weber, Fluorn-Winzeln.

10B: Paul Bauer, Boll; Timo Bengs, Boll; Daniel Danhel Cruz, Oberndorf; Tina Ernst, Bochingen; Daniel Freer, Oberndorf; Antonia Katharina Göhring, Bickelsberg; Benjamin Dietmar Graf, Boll; Tobias Haller, Rosenfeld; Luis Holzer, Trichtingen; Fynn Niklas Irion, Rosenfeld; Evelyn Karpow, Oberndorf; Niklas Kerschl, Rosenfeld; Denny Klassen, Waldmössingen; Julian Niethammer, Aistaig; Cedric Quandt, Sulgen; Michelle Schick, Oberndorf; Lea Emili Steinkopf, Rosenfeld; Jens Wagner, Bickelsberg; Valentin Weisser, Rosenfeld.

10C: Maryam Al-Shawish, Alt­oberndorf; Kevin Leon Bastian, Oberndorf; Christopher Robin Buck, Oberndorf; Sena Celik, Aistaig; Selina Dettki, Epfendorf; Robin Eber­hardt, Aistaig; Laura Engisch, Epfendorf; Jessica Helmann, Epfendorf; Kevin Joppich, Aistaig; Justin Kalbacher, Epfendorf; Felix Klausmann, Epfendorf; Luc Elyas Kleisinger, Oberndorf; Florijan Lapjan, Oberndorf; Jeffrey-Jason Obi, Oberndorf; Laurin Josef Stickel, Epfendorf; Lars Szellem, Oberndorf; Jonas Werner, Oberndorf; Karina Wiens, Epfendorf; Aldrina Zajimi, Bochingen.

1,0 Schüler (2x): Valentin Staiger, 10A; Niklas Kerschl, 10B.

Preise: 10A: Valentin Staiger, Manuel Benz, Jana Höchster, Aline Baumann, Vivien Henze, Jana Schmid. 10B: Niklas Kerschl, Benjamin Graf, Tobias Haller, Daniel Freer, Antonia Göhring, Jens Wagner, Luis Holzer. 10C: Karina Wiens.

Belobigungen: 10A: Floriana Bajraktar, Tizian Bantle, Qendresa Morinaj. 10B: Valentin Weisser, Julian Niethammer, Daniel Danhel Cruz, Cedric Quandt. 10C: Luc Kleisinger. Sonderpreise:

Wirtschaft (Kreissparkasse): Jens Wagner, 10B; Mathematik: Aline Baumann, 10A; Deutsch: Niklas Kerschl, 10B; Englisch: Jana Höchster, 10A; Französisch: Jana Höchster, 10A.

Artikel bewerten
8
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.