Anja Wegenast-Bühler ist seit drei Monaten die Geschäftsführerin von Local Genie.Foto: Maier Foto: Schwarzwälder Bote

Wirtschaft: Online-Plattform Local Genie stärkt die Einzelhändler in Oberndorf und Fluorn-Winzeln

Der Online-Marktplatz Local Genie wird immer bekannter und beliebter. Kürzlich gab Geschäftsführerin Anja Wegenast-Bühler ein Radiointerview, jetzt erzählt sie dem Schwarzwälder Boten, was sie gerade auf Trab hält und wie zufrieden sie ist.

Oberndorf/Fluorn-Winzeln. Mehr als drei Monate ist Geschäftsführerin Anja Wegenast-Bühler jetzt schon im Amt und hat in der Kronenstraße in Oberndorf ihr Büro bezogen. Die Tochter von Getränkehändler Otto Wegenast ist im Einzelhandel groß geworden. Mit 18 Jahren fuhr sie bereits Lastwagen. Seit 35 Jahren ist sie im Vertrieb tätig und kennt sich bestens mit Themen wie Kundenakquise aus.

"Der Job, den ich jetzt mache, ist einfach genial. Man weiß nie, was einen am nächsten Tag erwartet", freut sich die Geschäftsführerin. In ihrem alten Unternehmen sei es coronabedingt nicht gut gelaufen, weswegen sie sehr frustriert gewesen sei.

Da kam Local Genie genau richtig – eine neue Herausforderung und ein spannendes Tätigkeitsfeld. "Es war die ideale Lösung für mich." Die Arbeit mache ihr viel Spaß, und sie freue sich, wieder hier gelandet zu sein, sagt die Oberndorferin. Seit November 2020 ist sie auf Kundensuche für die Online-Plattform. In der Testphase konnten die Händler kostenlos davon profitieren, dort vertreten zu sein. Seit Januar müssen sie eine Gebühr entrichten, um dort aufgeführt zu werden.

Die Resonanz ist äußert zufriedenstellend. Rund 80 Händler aus Oberndorf und Fluorn-Winzeln sind auf Local Genie vertreten. Ein Großteil der Händler, die bereits in der Testphase auf der Plattform waren, sind geblieben.

Gute Zusammenarbeit

Die Anzahl der Bestellungen durch die Kunden sei gut, aber noch ausbaufähig, sagt Anja Wegenast-Bühler. Einerseits sei es hilfreich gewesen, Local Genie während der Corona-Zeit zu starten, da so den Einzelhändlern, aber auch den Kunden unter die Arme gegriffen werden konnte. Zum anderen sei es ein ungewöhnlicher Start für eine Firmenneugründung gewesen, zumal nicht jeder Einzelhändler gerade gern Geld für Werbung ausgebe. Nichtsdestotrotz ist Local Genie ein Erfolgskonzept.

Dreimal die Woche liefert die Geschäftsführerin selbst die über die Plattform bei den Einzelhändlern bestellten Waren aus. Am Anfang hat das noch ein Logistikunternehmen übernommen, aber Anja Wegenast-Bühler ist gern mit ihrem Local-Genie-Flitzer unterwegs. "Ein direkteres Feedback kann ich gar nicht bekommen. Ich bin in Kontakt mit den Einzelhändlern und den Kunden und erfahre sofort, was gut läuft und was ausbaufähig ist."

Die Zusammenarbeit mit den Handel- und Gewerbevereinen Oberndorf und Fluorn-Winzeln sei äußerst konstruktiv. Jemand, der ihr immer zur Seite stehe, sei der Erste Beigeordnete der Stadt, Lothar Kopf. Er war im Gemeinderat bereits einmal als "Geburtshelfer" von Local Genie bezeichnet worden.

Neben Waren, die direkt nach Hause geliefert werden, bietet die Plattform auch eine Übersicht über lokale Jobangebote und Firmen sowie Gutscheine und später die Möglichkeit, Tische oder Tickets für Veranstaltungen zu reservieren.

Wegenast-Bühlers Ziel ist nun, mehr Kunden zu finden, die Plattform weiter auszubauen und sie bekannter zu machen. Jüngst gab sie auch dem Radiosender "Hit Radio Antenne 1" ein Interview.

Ein wichtiger Nebeneffekt von Local Genie: Manche Bürger würden über die Plattform erst erfahren, was alles in Oberndorf und Fluorn-Winzeln geboten sei. "Die Kunden sehen, was für tolle Geschäfte hier sind und dass man nicht in die Ferne schweifen muss. Wir haben alles hier vor Ort."

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: