Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Weltmeister arbeitet mit Mafell

Von
Simon Rehm ist Weltmeister der Zimmerer. Der Goldmedaillengewinner von Sao Paulo arbeitet mit Elektrowerkzeugen von Mafell. Foto: Mafell Foto: Schwarzwälder-Bote

Oberndorf/Sao Paulo. Simon Rehm hat bei den WorldSkills 2015 in Sao Paulo in der Kategorie Zimmererhandwerk die Goldmedaille gewonnen. Er erhielt darüber hinaus noch die Auszeichnung "Best of Nation", da er die höchste Punktzahl aller deutschen Teilnehmer erzielte. Der Weltmeister hat in der Vorbereitung und im Wettbewerb mit Elektrowerkzeugen von Mafell gearbeitet.

Mit knapp 1 200 Teilnehmern war WorldSkills der größte Berufswettbewerb aller Zeiten. In 50 offiziellen Wettbewerbsdisziplinen zeigten die Teilnehmer aus 59 Ländern Bestleistungen und kämpften um Gold, Silber und Bronze.

Der 22-Jährige Weltmeister ist als Geselle in der Zimmerei und Sägewerk Rehm in Weinsfeld (Bayern) tätig und beginnt im September 2015 mit seiner Ausbildung zum Zimmermeister und Bautechniker.

"Herzlichen Glückwunsch an Simon Rehm und die gesamte Zimmerer-Nationalmannschaft für die großartige Leistung. Wir sind stolz, dass Mafell einen Teil zum Erfolg in Sao Paulo beitragen konnte", sagte Ralf Kohler, Leiter Gesamtvertrieb und Marketing.

Die Zimmerer-Nationalmannschaft setzt bei den Trainings und Wettbewerben für präzise und schnelle Schnitte die Stichsäge P1, die Kappschienen-Sägen KSS 300 und KSS 400 sowie für einen optimale Staubabsaugung das Absauggerät S 25 M ein.

Das 1899 gegründete Familienunternehmen ist Premiumhersteller für handgeführte Maschinen und Elektrowerkzeuge zur professionellen Holzbearbeitung ins-besondere für das Zimmerei- und Schreinerhandwerk. 300 Mitarbeiter produzieren ausschließlich am Standort Oberndorf in einer für die Branche ungewöhnlich hohen Fertigungstiefe.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading