Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Wahres Handballfest

Von
Spannende Spiele erwarten die Zuschauer. Archivfoto: Wagner Foto: Schwarzwälder Bote

Oberndorf. Rund um den TV- Platz in der Austraße wird vom 26 bis 28.Juli wird wieder ein wahres Handballfest gefeiert, wenn die HSG Neckartal zum bereits 56.Beach- und Rasen-Handballturnier einlädt.

Am Freitag ab 17.30 Uhr gehört das Sandspielfeld im Freibad den Laienmannschaften. Beim zwölften Beachhandball-Laienturnier spielen Vereine und Gruppierungen wie die Fußballer der SVO, die Volleyballer aus Beffendorf, der SC Lindenhof, private Gruppen sowie ein Elektrobetrieb aus Herrenberg um den Wanderpokal und Sachpreise.

Pünktlich zum Turnierstart auf dem Beachfeld im Freibad öffnet auch der Weizenstand seine Theke, und eine kleine Abkühlung gibt es im Pool direkt neben dem Spielfeld. Abgerundet wird der Turnier-auftakt am Freitag mit der Beachparty auf dem TV-Platz mit Livemusik von der Band "VanTom" und Barbetrieb.

Am Samstagmorgen starten dann 36 Mannschaften aus Nah und Fern ins "Sie & Er-Beachturnier". "Unser Beachhandballturnier hat sich mittlerweile so gut etabliert, das wir Mannschaften absagen müssen, weil das Teilnehmerfeld voll ist. Ein zweites Beachfeld würde für reichlich Entlastung sorgen und es könnten noch mehr Vereine ins Neckartal kommen", so Mitorganisator Harry Böß.

Da Beachhandball vor allem für technisch starke Handballer ein Muss ist, können sich die Zuschauer auf viele tolle Einlagen und aktionsreichen Handball freuen. Dabei haben sich auch in diesem Jahr wieder etliche Beachhandball erfahrene Teams angekündigt. Nach der Siegerehrung geht es direkt ins Festzelt auf dem TV-Platz. DJ Andi will mit fetziger Musik kräftig einheizen.

Am Sonntag um 10 Uhr startet das Rasenturnier mit mehr als 40 Mannschaften. Insgesamt werden die Vorrundenspiele auf sechs Spielfeldern ausgetragen. Das hochklassige Teilnehmerfeld lässt auf viele interessante und spannende Spiele deuten. Es nehmen wieder etliche Landes- und Oberligisten am Turnier in Oberndorf teil. Neben den vielen Dauergästen aus Überlingen, Vahingen, Plochingen, Schenkenzell, Murg, Plieningen und Echterdingen, freuen sich die Handballer auch auf neue Mannschaften. Natürlich ist für das leibliche Wohl übers ganze Wochenende gesorgt.

"Wir werden unseren Gästen auch in diesem Jahr ein guter Gastgeber sein und zusammen mit den Mannschaften und der Oberndorfer Bevölkerung ein wahres Handballfest feiern. Unser Turnier ist längst weit über die Landesgrenzen von Baden-Württemberg hinaus in vieler Munde. Wir sind sehr stolz über das immer positive Feedback unserer Gäste", so Harry Böß über das zwölfte Turnier seit der Wiedereinführung.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.