Mit diesem "Gebinde" aus Kanister und runder Platte verwüsten Vandalen eine Gaststätte im Tal. Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder-Bote

Polizei hofft auf Zeugen / Kanister mit stinkender Brühe

Oberndorf. In der Nacht zum Montag zwischen 1 und 7.00 Uhr haben bisher nicht ermittelte Täter das Oberlicht einer Gaststätte in der Talstraße beschädigt. Sie gelangten von der Sulzbachstraße her auf das Flachdach der Gastwirtschaft und warfen den auf dem nebenstehenden Foto abgebildeten Gegenstand auf das Oberlicht, welches durch das Gewicht durchschlagen wurde. Der mit einer stinkenden Brühe gefüllte Kanister, an dem noch eine runde Platte mittels Draht festgebunden war, landete in der Küche des Gasthauses.

Der runde Plastikkanister weist einen Durchmesser und eine Höhe von jeweils 40 Zentimetern auf. Die Polizei kann sich vorstellen, dass die runde Platte als Schirmständer verwendet worden ist. Wer den Gegenstand zuordnen kann oder sonstige Beobachtungen gemacht hat, kann sich telefonisch mit der Oberndorfer Polizei unter der Rufnummer 07423/81010 in Verbindung setzen.