Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Troglauer Buam machen Stimmung beim Kultursommer

Von
Die Troglauer Buam machten mächtig Stimmung beim Kultursommer Oberndorf. Foto: Bartler-Team

Oberndorf a. N. - Die “Troglauer Buam" haben am Samstagabend vor rund 400 Gästen auf dem Oberndorfer Elefantenparkplatz für Stimmung gesorgt.

Aber bevor die “Troglauer” auf der Kultursommerbühne spielten, waren zuerst die "SchwobeBRASSer" an der Reihe und heizten bei sommerlichen Temperaturen die schon zahlreich anwesenden Besucher an. Um 20 Uhr kamen dann die Jungs aus Troglau bei Kastl im Landkreis Tirschenreuth in der Oberpfalz mit einem musikalischen Feuerwerk auf die Bühne.

Begeisterung und Applaus

Party machen in Coronazeiten: Geht das überhaupt? Das fragten sich einige, doch der Begeisterung und dem Applaus der Besucher des Open-Air-Konzertes nach zu urteilen, lautete die Antwort: Aber sowas von.

Überall wurde unter Coronabedingungen getanzt und gesungen. Normalerweise spielt die Kultband aus der nördlichen Oberpfalz rund 100 Konzerte im Jahr. Seit März sind es aber bisher nur vier. "Wir wollen wieder spielen und die Leute wollen, dass wir wieder spielen" - so der gemeinsame Chor der Band. Den Drang, wieder zu spielen, merkte man den Troglauern an. Auf der Bühne zeigten sie sich als wahre Vollblutmusiker.

    Fotostrecke
    Artikel bewerten
    3
    loading

    Top 5

    0

    Kommentare

    Artikel kommentieren

    Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

    Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.