Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Stets gut gelaunt und zuverlässig

Von
Mathe-, Physik- und Astronomielehrer Thomas Herm verabschiedet sich in den Ruhestand. Foto: Gräber Foto: Schwarzwälder Bote

Oberndorf. 36 Jahre lang war er eine feste Größe am Gymnasium am Rosenberg, jetzt hat er das Pensionsalter erreicht: Oberstudienrat Thomas Herm, Mathematik- und Physiklehrer, verabschiedet sich in den Ruhestand.

Mehrere Generationen Oberndorfer Schüler verdanken ihr Wissen in Mathematik und Physik seinem Unterricht. Bei manch einem hat er womöglich den Grundstein für eine spätere Berufswahl in diesem Bereich gelegt.

Auch das Wahlfach Astronomie, das er seit 1987 mit Leidenschaft unterrichtete, hat das Spektrum der angebotenen Kurse am Gymnasium erweitert und die Oberstufenschüler begeistert. Sein großes fachliches Wissen und seine Erfahrung teilte er gern. Daher lagen ihm die auszubildenden Referendare stets besonders am Herzen. Drei Amtszeiten als Personalrat – bis 2015 – zeugen vom großen Vertrauen, das das Kollegium ihm entgegengebracht hat.

Der Herr über die Vertretungsplanung

Zudem hatte er eine der wichtigsten Aufgaben inne, die an einer Schule geleistet werden muss: die Vertretungsplanung. Seit 25 Jahren war Thomas Herm für die Erstellung des Vertretungsplans zuständig und dafür verantwortlich, dass alle Klassen gut versorgt werden, auch wenn Kollegen dienstlich abwesend oder erkrankt sind. Diese Aufgabe erfüllte er zur großen Zufriedenheit von Schülern, Eltern und Lehrern mit einem hohen Maß an Übersicht, Spontanität und Flexibilität.

Vermissen werden Schülerschaft und Kollegium sicher auch seinen erfrischenden Humor und seine gute Laune, mit der es ihm stets gelang, den Schulalltag zu erhellen.

Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums am Rosenberg behält den scheidenden Pädagogen in ausgezeichneter Erinnerung und wünscht ihm alles Gute für den verdienten Ruhestand.

Artikel bewerten
10
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.