Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Sportliches unter strahlender Sonne

Von
Tanzzwerge sorgten für Schwung auf dem Rasen (Bild oben). Auch kraftvolle Turnübungen unterhielten die Gäste (unten links). Mit großer Anmut zeigten die jungen Turnerinnen, dass Sport Spaß macht. Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder Bote

Auch in diesem Jahr war das traditionelle Abturnen des Turnvereins Beffendorf am Sonntag auf dem Sportplatz wieder ein Fest für das ganze Dorf.

Oberndorf-Beffendorf. Traditionell wird das jährliche Turnfest mit einem Familiengottesdienst im Freien, der von Gemeindereferentin Birgit Müller-Dannecker stilvoll gestaltet wurde, eröffnet. Das Akkordeonorchester Beffendorf setzte den musikalischen Rahmen.

Das hochsommerliche Wetter gab den Organisatoren recht, die das Event von der Halle wieder auf den grünen Rasen des Sportplatzes verlegt hatten, und so herrschte den ganzen Tag über reges sportliches Treiben rund um das Sportheim. Ein Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück wurde angeboten und auch ein reichhaltiges Angebot zum Mittagessen fehlte nicht. Zwischendurch wurde zudem das Beachvolleyball-Feld eingeweiht.

Während es sich die zahlreichen Gäste am Nachmittag im Schatten der großen Schirme bei Kaffee und Kuchen gut gehen ließen, präsentierten sich die einzelnen Gruppen des Turnverein (TV) Beffendorf unter dem Motto "Wir sind ein Teil des TVB".

Schon beim Einmarsch der vielen Turner, die bunte Luftballons schwenkten, konnten die Zuschauer erahnen, wie vielseitig die Arbeit des Vereins und das Angebot bei der großen Beffendorfer Turnfamilie ist.

Mit dem Vorschulturnen begann ein buntes Programm, bei dem sich akrobatische Turnvorführungen und perfekt einstudierte Tänze abwechselten, und damit das Publikum immer wieder zu lang anhaltendem Beifall animierten.

Von den Vorschulturnern über die Tanzzwerge, das Mädchen- und Bubenturnen bis hin zu den Dance-Kids und den Aktiven zeigten alle Gruppen ihr Repertoire und begeisterten das Publikum. Das hingegen sah, dass auch die Protagonisten bei ihren Aufführungen einen Riesenspaß hatten und mit sehr viel Eifer bei der Sache waren.

Mit dem Dorflauf, bei dem die Bambini und Schüler auf die Strecke gingen, ließ man einmal mehr ein erfolgreiches Abturnen ausklingen.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading