Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Party geht in der Narrenstube weiter

Von

Oberndorf - So ein Historischern Narrensprung in Oberndorf am Fasnetsdienstag zehrt ganz schön an den Kräften! Umso wichtiger sind die Narrenstuben zum Aufwärmen und Stärken. Auch die Kantine des Schwarzwälder Boten wird am Fasnetsdienstag traditionell zum Treffpunkt für Narren, Politiker und Zuschauer.

Oberndorf. Zwischen Fasnetsküchle und einem Glas Sekt diskutiert es sich leichter – das ist zwar keine historische Oberndorfer Weisheit, aber trotzdem wahr. So nutzte mancher Zuschauer, Musiker oder Narr die Gelegenheit, dem CDU-Politiker Volker Kauder einmal genau die Fragen zu stellen, die einem immer schon unter den Nägeln brannten. Das heißt aber nicht, dass es um Politik gehen muss. Im Gegenteil: Die Narren mögen das Ungezwungene, den Politiker "zum Anfassen". Und wenn doch einmal zu viel gesprochen wird, dann stopfen ihm die kecken Oberndorfer Frauen eben das Maul mit Quarkbällchen.

Dank der moderaten Temperaturen mussten die Musiker in diesem Jahr nicht dicht gedrängt in der Kantine stehen, um für Stimmung zu sorgen. Sie verlagerten ihr kleines Konzert spontan auf den Hof des Schwarzwälder Boten und zogen damit zahlreiche Zuschauer an.

Doch auch in der Narrenstube war es mitnichten still. Der Raum war vom Schellen der Glocken und angeregten Gesprächen erfüllt, während an anderer Stelle geschunkelt und gesungen wurde. Frisch gestärkt ging es dann für die Fasnetsfans wieder auf die Gassen zum Mittagssprung.

Wir haben die Anwesenden - inklusive politischer Prominenz - in der Narrenstube mit einer aktuellen Frage konfrontiert:

Fotostrecke
Artikel bewerten
3
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.