Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Mit Teamgeist auf den zweiten Platz geschafft

Von
Die passionierten Fußballspieler lassen gleich fünf Mannschaften hinter sich.Foto: Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Oberndorf. Die Viertklässler des Schulverbundes Oberndorf haben in diesem Monat beim Fußballturnier "Jugend trainiert für Olympia" in Waldmössingen mitgemacht. Das Turnier fand noch vor der Corona-Krise statt.

Die Oberndorfer Kicker dürfen dank der guten Leistung am Kreisfinale teilnehmen

Von sieben Mannschaften erreichten die jungen Kicker des Oberndorfer Schulverbunds den sehr guten zweiten Platz, heißt es in einer Mitteilung. Die Jungen zeigten im gesamten Turnier eine tolle Leistung und waren mit viel Spaß bei der Sache.

Der zweite Platz bedeutet für die Mannschaft das Weiterkommen in das Kreisfinale, worauf sich die Fußballer des Schulverbundes schon jetzt sehr freuen.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.