Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Mehrfacher Meister

Von
Seit 40 Jahren halten Helge (Mitte) und Helmuth Krüger (rechts) dem Tennisclub Oberndorf die Treue. Dafür zeichnet sie der Vorsitzende Waldemar Weiss aus. Foto: Wolf Foto: Schwarzwälder Bote

Oberndorf. Es war für die Mitglieder des TC Oberndorf ein bewegender Moment, als der Vorsitzende Waldemar Weiss Helge und Helmuth Krüger für 40-jährige Treue zum Verein ehrte.

Weiss und Helmuth Krüger erinnerten in einem amüsanten Zwiegespräch an Krügers Engagement für den Verein: zehn Jahre Liegenschaftswart, aktiver Spieler in verschiedenen Mannschaften, Trainer und Betreuer der legendären Jugendmannschaft Ende der 70er- und Anfang der 80er-Jahre.

Eine schwere Herzerkrankung zwang Krüger in den 90er-Jahren, kürzer zu treten. Nach einer erfolgreichen Herztransplantation 1999 nahm Krügers sportliche Karriere erst so richtig Fahrt auf: Deutscher Meister und Weltmeister der Organtransplantierten im Tennis und Skifahren. Ein unverschuldeter Unfall stoppte diese im Jahr 2005 abrupt.

"Es war eine wunderschöne Zeit", schwärmte Krüger, der seinen Handicaps mit ausgedehnten Touren mit seinem Liegend-E-Bike und seinem neuen Hobby Modellbau trotzt, von den aktiven Jahren im TC Oberndorf.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft zeichnete Weiss Wilfried Hofgärtner aus, der sich als Vergnügungswart und aktiver Spieler für den den Tennisclub engagiert hat und noch engagiert.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading