Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Jahresauflug führt in Allgäuer Käserei

Von
Foto: © yellowj – stock.adobe.com Foto: Schwarzwälder Bote

Oberndorf. Der diesjährige Jahresausflug der Siedler- und Kleingärtner findet am Samstag, 31. August, statt und führt die Teilnehmer nach Oberschwaben und ins Allgäu. Erste Station ist Ravensburg. Bei einer Führung erhalten die Teilnehmer einen Überblick zur Entstehung der Stadt, ihrer wichtigsten Epochen, Sehenswürdigkeiten bis hin zum heutigen Ravensburg. Anschließend ist noch Freizeit zur Selbsterkundung.

Am Nachmittag geht es weiter zur Käserei Vogler nach Gospoldshofen. Dort erfahren die Gartenfreunde allerlei über Käse und dessen Verarbeitung. Anschließend ist eine Einkehr geplant. Auf der Speisekarte stehen neben Käse auch andere köstliche Speisen. Frisch gestärkt geht es danach wieder in Richtung Heimat.

Es sind noch wenige Plätze frei. Die Abfahrtszeiten sind: 7.30 Uhr Lindenhof Bushaltestelle Pfäfflinstraße, 7.40 Uhr Bushaltestelle Ringstraße, 7.45 Uhr Bushaltestelle bei Feinkost Bronner, 8 Uhr Bushaltestelle ehemaliges Café Melber in Oberndorf.

Interessenten – auch Nichtmitglieder – können sich beim Vorsitzenden der Siedler und Kleingärtner, Hubert Himmelsbach, unter Telefon 07423/8 63 88 65 abends ab 18 Uhr oder per E-Mail an hubert.himmelsbach70@ web.de anmelden

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.