Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Firma stellt sich Marktumfeld

Von
Der Erste Beigeordnete Lothar Kopf, die Geschäftsführer Horst Scheidt und Stefan Kruck sowie Bürgermeister Hermann Acker (von links) begutachten das Lowcost-Ofenprogramm. Foto: Firma Foto: Schwarzwälder Bote

Oberndorf. Die Firma HK-Präzisionstechnik aus Oberndorf sieht sich durch die konjunkturelle Lage einer schwierigen Situation ausgesetzt. Durch die Unsicherheit in der Automobilindustrie und daran angrenzender Industriebereiche werden aktuell Investitionen massiv zurückgestellt. Bei den Unternehmen wird auf die Kostenbremse gedrückt, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Stefan Kruck, geschäftsführender Gesellschafter der HK-PRT, stellt die dazu eingeschlagene Strategie für die Produktsparte Öfen vor: "Wenn bei den Kunden auf die Kostenbremse gedrückt wird und Investitionsgüter kaum mehr beschafft werden, müssen wir reagieren." In einem Strategieteam wurden verschiedene Möglichkeiten zur Preispolitik bestehender Produkte diskutiert. Da man hiermit jedoch nicht weiter gekommen sei, bleibe nur der Weg über neue Innovationen. "Wir mussten ein neues Produkt entwickeln, was einerseits sehr kostengünstig ist, andererseits jedoch unsere Qualitätsvorgaben erreicht. Auch die Energieeffizienz stand stark im Fokus", erläutert Kruck. So entstand die neue Ofenlinie Passat.

"Unsere Konstrukteure und Produktentwickler sind innovativ und haben langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Mit der Lift-Mechanik der Ofenlinie Passat wurde eine sehr kostengünstige Einstiegsversion gefunden."

Mit der neuen Ofenlinie Passat und der bestehenden Ofenlinie Scirocco werden den Kunden nun vom Einstiegsmodell bis zum High-End-Serienproduktionsofen alles geboten.

Diese Öfen werden unter anderem zur Erwärmung von Composite-Materialien vor dem eigentlichen Umformprozess verwendet.

Mit der Auslieferung des gerade fertiggestellten Modells "Passat S" wird eines dieser neuentwickelten Einstiegsmodelle ausgeliefert.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.