Die Broschüre mit den Angeboten liegt aus / Start mit Aktion zu Bewegung und Ernährung

Oberndorf. Der "Sommerspaß" 2011 der Stadtjugendpflege bietet wieder zahlreiche attraktive und abwechslungsreiche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche. Der "Sommerspaß" steht erneut auf den drei Säulen Ferienprogramm (vom 28. Juli bis 10. September), Sommernachtskino (vom 27. Juli bis 3. August) und Kulturspektakel (am 6. August).

Die Oberndorfer Vereine haben sich in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege viele besondere Aktionen einfallen lassen, damit die Kinder und Jugendlichen ihre Ferien möglichst abwechslungsreich gestalten können. Das Ferienprogramm startet mit "Move your food". In der dreitägigen Aktion stehen Bewegung und Ernährung im Mittelpunkt. Alt Bewährtes wie "Klettern am Boller Felsen", "Go Kart" oder "Segelfliegen" ist natürlich auch wieder im Angebot. Unter dem Motto "Mit den Jägern in den Wald" werden die Kinder sich in die Büsche schlagen und mit den Jägern den Wald erkunden. Dort stoßen sie auf Tierspuren und sieht, wie ein Jagdhund Fährten aufspürt. Angebote der Jugendkunstschule dürfen genauso wenig fehlen wie das Kindertheater im Klosterhof.

Einen besonderen Höhepunkt bietet die Aktionswoche "20 Jahre Stadtjugendpflege" vom 13. bis 19. August an der Wasserfallturnhalle. Neben einer großen, öffentlichen Grillaktion werden eine Woche lang viele verschiedene Veranstaltungen an der Wasserfallturnhalle stattfinden.

Das Sommerspaßheft und der Flyer zu "20 Jahre Jupf" liegen in den Oberndorfer Geschäften und den Ortsverwaltungen aus. Anmeldung ist bei der Stadtjugendpflege Oberndorf, Telefon 07423/77 11 63, und per E-Mail an jugend@oberndorf.de möglich. Dort erhalten Interessenten auch nähere Informationen über den "Sommerspaß".