Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Corona-Ausbruch bei der SpVgg Bochingen

Von
Einige Spieler haben sich aufgrund des Corona-Ausbruchs freiwillig in Quarantäne begeben. (Symbolfoto) Foto: © Thaut Images – stock.adobe.com

Oberndorf-Bochingen - Einen Corona-Ausbruch gibt es bei der Spielvereinigung Bochingen (SpVgg). Das bestätigt Vorsitzender Thomas Ziegler auf Nachfrage.

Nachdem am Dienstag bei einem Spieler eine Infektion bestätigt worden war, wurde der komplette Trainings- und Spielbetrieb im Verein eingestellt. "Bei uns sind die Alarmglocken losgegangen, und wir haben umgehend Konsequenzen getroffen", schildert Ziegler.

Freiwillig in Quarantäne

Viele Spieler hätten sich freiwillig in Quarantäne begeben und Tests machen lassen. Wie viele davon positiv sind, kann Ziegler aktuell nicht sagen. Einige Ergebnisse stehen noch aus. "Wir hoffen, dass der Ausbruch so gut wie möglich eingedämmt werden kann", sagt Ziegler.

Artikel bewerten
52
loading

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading