Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Amüsante Geschichte

Von
Karen Susan Fessel liest in der Oberndorfer Stadtbücherei aus ihren Werken. Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder-Bote

Oberndorf (idi). Einen unterhaltsamen Vormittag erlebten die Kinder der fünften Klasse der Oberndorfer Werkrealschule am Mittwoch. Die Buchautorin Karen Susan Fessel las in der Stadtbücherei einige Passagen aus ihrem Buch "Ein Stern namens Mama" vor. Die Geschichte handelt von einem Mädchen, dessen Mutter an Krebs erkrankt ist.

Im Mittelpunkt allerdings stand ihr neuestes Werk "HIP-HOP, Hund und Herz-Gehüpfe", in dem es um die Zwillinge Milla und Mika geht die sich toll verstehen. Obwohl Milla eine freche HIP-HOP-Göre ist und Mika ein ernsthafter Balletttänzer werden will. Nur mit Mikas Hilfe kann sie sich gegen den Vater mit ihrem Wunsch nach einem Hund durchsetzen. Im Gegenzug hilft sie ihrem Zwillingsbruder, wenn es um Mädchen geht. Eine überaus amüsante Story, die auch den Schülern gut gefiel.

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.