Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Oberndorf a. N. Absolventen der Realschule Oberndorf

Von
Mit Preisen und Belobigungen bedacht: Absolventen der Realschule Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder Bote

Für Michael Schwarz gehört es zu den schönen Aufgaben als Schulleiter des Schulverbundes Oberndorf, bei einer Verabschiedung von Schülern zu sprechen. Das bekannte er bei der Entlassfeier der Realschule in der Beffendorfer Halle.

10a: Vin Aigeldinger, Trichtingen; Kristina Becker, Aistaig; Kevin Bräunlin, Harthausen; Sophie Dufour, Trichtingen; Ines Dukic, Oberndorf; Leonie Eberhardt, Alpirsbach; Philippa Effinger, Epfendorf; Arabella Elster, Epfendorf; Sarah Engisch, Epfendorf; Chantale Enz, Bochingen; Maggy Ernst, Bochingen; Leonie Fejzulov, Oberndorf; Yvonne Höhn, Trichtingen; Lea Kanz, Bochingen; Stefanie Klassen, Waldmössingen; Laura Kramer, Harthausen; Tim Mauch, Oberndorf; Kelly Schulz, Altoberndorf; Leon Selimi, Oberndorf; Eric Weidle, Harthausen; Lana Ziegler, Bochingen; Delia Zobel, Harthausen.

10b: Anastasia Bangert, Bochingen; Kim Baumann, Bochingen; Jan Becker, Lindenhof; Alex Capar, Lindenhof; Sara Ceranic, Boll; Jonatan Djurik, Oberndorf; Lukas Frommer, Bochingen; Lilian Gossmann, Boll; Rebekka Hafner, Oberndorf; Erik Licht, Aistaig; Eduard Miller, Lindenhof; Finn Ortmann, Trichtingen; Mahire Qunaj, Oberndorf; Marah Schädel, Lindenhof; Rahel Schädel, Lindenhof; Paul Scheske, Lindenhof; Tom Schmid, Bochingen; Matthias Schneider, Oberndorf; Rebecca Seitz, Boll.

10c: Niklas Betz, Rosenfeld; Dayana Braun, Lindenhof; Stephan Bühler, Lindenhof; Richard Fichtner, Aistaig; Celine Fridmansky, Hochmössingen; Ines Frommer, Beffendorf; Sonya Gallo, Oberndorf; Laura Haaga, Lindenhof; Hanna Häußler, Hochmössingen; Jule Hiller, Aistaig; Nina Himmelsbach, Lindenhof; Dylan Klassen, Fluorn-Winzeln; Alina Molnar, Hochmössingen; Manuel Neumann, Fluorn-Winzeln; Chris Ohly, Hochmössingen; Vanessa Reifegerst, Lindenhof; Lena Rohr, Altoberndorf; Felix Schittenhelm, Bickelsberg; Gabriel Schneider, Beffendorf; Jasmin Söll, Hochmössingen; Torsten Staiger, Fluorn-Winzeln; Malik Weiß, Trichtingen; Pablo Zazzarini, Oberndorf; Sabrina Zerell, Aistaig.

Preise: 10a: Yvonne Höhn. 10b: Rebecca Seitz, Rahel Schädel, Marah Schädel. 10c: Celine Fridmansky, Lena Rohr, Gabriel Schneider.

Belobigungen: 10a: Lea Kanz, Kristina Becker, Ines Dukic, Kevin Bräunlin, Lana Ziegler. 10b: Lilian Gossmann. 10c: Ines Frommer, Laura Haaga, Manuel Neumann, Pablo Zazzarini, Jasmin Söll, Stefan Bühler, Alina Molnar.

Sonderpreise: Englisch: Celine Fridmansky, Ines Dukic. Mathematik: Gabriel Schneider. Deutsch: Celine Fridmansky. Französisch: Celine Fridmansky. Kunst: Maggy Ernst. Sonderpreis der Sparkasse (EWG): Rebecca Seitz. Paul Schempp Preis (evang. Religion): Stefan Bühler. Beste Schülerin: Celine Fridmansky (1,1).

Oberndorf. Fast alle hätten die Prüfung bestanden, freute sich Schwarz: manche knapp, andere gut und einige sogar mit Auszeichnung. Um diese guten Leistungen zu erbringen seien viele Helfer und Unterstützer erforderlich gewesen. Er bedanke sich an dieser Stelle bei den Lehrkräften der drei Abschlussklassen und bei den Eltern der Schüler. Sein Dank galt Schulsekretärin Birgit Hezel, die einen besonderen Beitrag geleistet habe. Es war dem Schulleiter ein Anliegen, sich bei der Stadtverwaltung als Schulträger für die tolle, konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit zu bedanken. Es sei als Schulleiter sehr froh, einen Schulträger zu haben, dem die Weiterentwicklung der Schulen, insbesondere auch des Schulcampus, so am Herzen liege.

Den Schülern gab Schwarz das Ergebnis einer Studie aus Neuseeland mit auf den Weg. Über einen Zeitraum von 15 Jahren waren dort Daten von 250 Millionen Schülern ausgewertet worden, die Rückschlüsse auf Faktoren zuließen, die Einfluss auf das Lernen der Schüler haben. Auf Platz eins landete dabei: "Das Vertrauen der Schüler in die eigene Leistung".

Bürgermeister Hermann Acker überbrachte nicht nur seine persönlichen, sondern auch die Glückwünsche der Stadtverwaltung und des Gemeinderats und wünschte alles Gute für den weiteren Lebensweg. Diesen Glückwünschen schloss sich der Elternbeiratsvorsitzende Stephan Schmidt an.

Nach der Übergabe des Wirtschaftspreises durch Jan-Phillipp Matz von der Kreissparkasse und des Paul-Schemp-Preis durch Kathrin Sauer von der evangelischen Kirche standen die Übergabe der Zeugnisse sowie der Preise und Belobigungen auf dem Programm.

Nach Reden der Klassenlehrer und der Schüler begann der gemütliche Teil des Abends. Ein Schüler-Quintett umrahmte die Feier musikalisch mit anspruchsvollen Stücken.

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.