Kai Jehle-Mungenast (links) zeigt sich bei seinem Austausch mit Tafelladen-Leiterin Gisela Rehberg und DRK-Kreisgeschäftsführer Ralf Bösel über das vielfältige Sortiment im Tafelladen begeistert. Foto: Otto

Beim Gang durch die Stadt winkt ihm ein Autofahrer freundlich zu – obwohl er doch recht neu in Rottweil ist. Doch sein Gesicht ist inzwischen bekannt: Kai Jehle-Mungenast will Oberbürgermeister werden. Wir begleiten ihn in den DRK-Tafelladen.

Rottweil - Der Kandidat ist trotz aller Termine im Urlaubsmodus. Der Bezirksvorsteher von Stuttgart-Vaihingen hat sich für diese Wahlkampfwochen mit seiner Familie eine Ferienwohnung in Rottweil gemietet. Und Wahlkampf und Freizeit lassen sich so teilweise verbinden – beim Besuch im Stadtmuseum beispielsweise geht die Familie einfach mit.