Die Nusplinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins ist auf dem Sankenbachsteig bei Baiersbronn gewandert. Nach einem Weißwurstfrühstück machte sich die Gruppe auf den Weg zum Sankenbachsee. Der anstrengende Anstieg wurde mit einem tollen Blick auf die herrliche Schwarzwaldlandschaft nebst See belohnt. Über einen weiteren Anstieg ging es zum 40 Meter tief stürzenden Sankenbacher Wasserfall. Oben angekommen wanderte die Gruppe durch schöne Wälder; in der Glasmännlehütte wurde Kaffee und Kuchen zum Aufwärmen serviert. Der Abschluss des Wandertages erfolgte im Brauhaus in Freudenstadt. Foto: Klaiber