Nusplingen (bmü). In nichtöffentlicher Sitzung hat der Gemeinderat beschlossen, der Telekom den Sendemasten auf dem Roßberg in Richtung Obernheim im Rahmen der Telekom-Aktion "Wir jagen Funklöcher" vorzuschlagen. Nusplingen verfügt bisher über keine LTE-Netzabdeckung. Die Telekom hat den Masten auf dem Roßberg bereits für LTE-Technik vorgesehen, nach Auskunft der Telekom reiche die Statik aber nicht aus, um die neuen LTE-Antennen zu tragen. Leistet die Telekom dem Vorschlag der Gemeinde Folge, wird kein neuer Sendemasten errichtet, sondern die vorhandene Sendetechnik am bereits bestehenden Standort gegen moderne Sendeantennen ausgetauscht.