Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nusplingen Andreas Riemer erhält hohe Auszeichnung

Von
Vorsitzenden Andreas Riemer (Mitte) war diesmal selbst unter den Geehrten des Schachclubs Nusplingen. Foto: Klaiber Foto: Schwarzwälder Bote

Nusplingen (mik). Seine sportlichen Ziele hat der Schachclub Nusplingen 2018 erreicht, wie Vorsitzender Andreas Riemer bei der Hauptversammlung nach guten Jahr für die Denksportler resümierte. Drei Aktive hatten an den ACO World Amateur Chess Championships im griechischen Kos teilgenommen. Ein Höhepunkt war zudem der zweitägige Ausflug nach Neustadt/Weinstraße.

Allen in der Verbandsrunde gestarteten Teams schafften den Klassenerhalt. Als erfolgreichste Spieler wurden in der ersten Mannschaft Willi Schilling, in der zweiten Sam Karle, Marco Pscheidt und Alice Quarleiter, in der dritten Lukas Schilling mit einem Präsent ausgezeichnet.

Die Jugendarbeit ist im SC seit jeher besonders wichtig. Riemer verwies auf die Kooperation mit der Kallenbergschule und das sehr gut strukturierte Jugendtraining, ehe er verdiente Spieler ehrte: Frank Schilling für 200 Spiele, Steffen Mayer für 250 und Armin Mauch für 350 Spiele. Jörg Hammermeister, Leiter der Sportkreisjugend des Zollernalbkreises, überreichte Anika Keller die Silberne Ehrennadel der Württembergischen-Sportjugend. und überraschte Andreas Riemer mit der Goldenen Ehrennadel des Württembergischen Landessportbunds ausgezeichnet.

Artikel bewerten
1
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.