Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nusplingen Ab Dienstag gesperrt

Von
Ende Gelände: Die Kreisstraße 7150 ist ab dem kommenden Dienstag für Bauarbeiten gesperrt.Foto: Assanimoghaddam Foto: Schwarzwälder Bote

Nusplingen. Das Landratsamt Zollernalbkreis lässt zur Substanzerhaltung und zur Verbesserung der Verkehrssicherheit den Fahrbahnbelag der Kreisstraße 7150 zwischen der Einmündung zur K 7149 beim Steighaus und der Kreisgrenze zwischen dem Zollernalbkreis und dem Landkreis Sigmaringen erneuern. Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 25. August, und dauern, günstiges Wetter vorausgesetzt, voraussichtlich bis Freitag, 11. September.

Mit der Erneuerung der bituminösen Deckschicht werden in diesem Streckenabschnitt der K 7150 Fahrbahnunebenheiten, Fahrbahnsetzungen, Risse und Verdrückungen beseitigt.

Während der Arbeit wird der betroffene Streckenabschnitt der K 7150 voll gesperrt. Der Verkehr wird über die K 7149 – Heidenstadt, Hartheim – und die L 196 – Heinstetten und Schwenningen sowie der Gegenrichtung umgeleitet. Die Kosten der Straßenbaumaßnahme belaufen sich auf rund 285 000 Euro und werden vom Zollernalbkreis getragen.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.