Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nordschwarzwald Kripo-Debatte: AfD unterstützt Liberale

Von
In Sachen Polizeireform stellt sich die AfD auf die Seite der FDP. Foto: dpa

Nordschwarzwald - Beim Votum zur Polizeireform am Mittwoch im Landtag bekommt die FDP Schützenhilfe bei ihrem Ansinnen, die Kriminalpolizeidirektion nicht in Calw, sondern in Pforzheim anzusiedeln – von der AfD.

Die AfD-Fraktion im Landtag hat einen eigenen Antrag formuliert, in dem sie beantragt, die Entscheidung, die Kriminalpolizeidirektion des neuen Polizeipräsidiums Pforzheim in Calw anzusiedeln, zu revidieren und die Kriminalpolizei ebenfalls in der Goldstadt anzusiedeln. Die Entscheidung für Calw als Standort sei "sachwidrig", da Pforzheim die Kriminalitätshochburg in der Region sei und nicht der "sehr sichere Landkreis Calw". Die Verlagerung der Kripo nach Calw kommt nach Ansicht der AfD einer "Kriminalitätsbekämpfungs-Verhinderungs-Politik" gleich, heißt es in dem Antrag.

Mit ähnlichen Argumenten hatten sich jüngst FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke aus Pforzheim und sein Pforzheimer Fraktionskollege Erik Schweikert gegen eine Ansiedlung der Kriminalpolizeidirektion in Calw ausgesprochen und für eine Ansiedlung der Direktion in Pforzheim plädiert. Darauf hatte der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Blenke mit scharfer Kritik an den Liberalen reagiert (wir berichteten). Die Abstimmung im Landtag über das neue Polizeipräsidium ist für diesen Mittwoch geplant.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.