Beendet haben die Soldaten der Niedereschacher Patenkompanie aus Donaueschingen ihren einwöchigen Arbeitseinsatz in Niedereschach. Einmal mehr waren die Soldaten dabei voller Tatendrang. Unter anderem wurden im Bereich des Eschachparks Baumpflegemaßnahmen durchgeführt. Auch der kaum noch nutzbare Querweg zum Hummelberg durch den Wald wurde so hergerichtet, dass man diesen nun wieder gefahrlos benutzen kann. Bürgermeister Martin Ragg und Bauhofleiter Markus Stern bedankten sich bei den Soldaten aus Donaueschingen für deren großartigen Einsatz. Foto: Bantle