Niedereschach. Die Gemeinschaftsschule Eschach-Neckar beteiligte sich am weltweiten Klimastreik "Friday for Future". Der reguläre Unterricht fiel an diesem Tag aus. Man wollte es aber nicht nur beim Streiken belassen, sondern suchte die direkte Auseinandersetzung mit dem Thema. Mit dem Film "eine unbequeme Wahrheit" und anschließender Diskussion sind die Schüler in den Vormittag gestartet. Anschließend machten sich die Schüler mit den Lehrern ans Müllsammeln. Eine glückliche Begleiterscheinung war das schöne Wetter.