Was macht einen Mann aus? Diese Frage stellt der Rapper Lostboi Lino in seinem Song „Männer“ auf seinem Debütalbum. Foto: karoshiphoto.com/Stephan Zwickirsch

Der Stuttgarter Rapper Lostboi Lino veröffentlicht sein erstes Album. Auf seinem Debüt „Lost Tape“ zeigt er, dass auch ein Hip-Hopper Kurt Cobain zum Vorbild und Fragen zu Geschlechterrollen haben kann.

Stuttgart - Die Büchse der Pandora ist geöffnet. Die neue Garde der internationalen Popstars hat die Scheuklappen abgelegt und verzichtet auf jedwedes Schubladendenken. Geschlechterrollen, Sexualität und Genres gehen bei den Billie Eilishs, Yungbluds oder Weeknds dieser Welt in Rauch auf, ein Aschehaufen, aus dem sich eine spannende neue Musikkultur erhebt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen