In der Tourist-Information im Rathaus kann gegen eine Gebühr ein Bollerwagen ausgeliehen werden., Außerdem wurde eine Spielecke für Kinder eingerichtet. Foto: STK

Die Stadt Wolfach hat sich auf dem Weg zum Siegel „Familien-Ferien Baden-Württemberg“ gemacht. In der Tourist-Information im Rathaus gibt es darum nun eine neue Spielecke, Leih-Bollerwagen und es wurde die „Kinderrallye durchs Städtle“ erarbeitet.

Das obere Kinzigtal hat sowohl für Einheimische, Tages- als auch Übernachtungsgäste vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten zu bieten, heißt es in einer Mitteilung der Tourist-Information. Für alle Generationen ist demnach etwas geboten – und die Stadt Wolfach möchte sich noch stärke auf die Zielgruppe der Familien ausrichten. Darum strebt sie nun eine neue Zertifizierung an.

Schillingerhof bereits ausgezeichnet

Der Verbund Schwarzwald Tourismus Kinzigtal (STK) nimmt sich seit einiger Zeit intensiv dem Thema „Familienferienregion“ an und strebt in den kommenden Jahren eine Zertifizierung mit dem besonderen Siegel „familien-ferien BW“ der Tourismus Marketing Gesellschaft Baden-Württemberg an. Der „Schillingerhof“ im Übelbach in Wolfach hat sich mit seiner kindgerechten Ausstattung und seinem kreativen Freizeitangebot bereits in diesem Jahr der Prüfung unterzogen und erhielt erst kürzlich in einer gemeinsamen Feierstunde im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof die offizielle Urkunde überreicht, heißt es weiter.

Auch die Stadt Wolfach möchten sich auf die Zielgruppe Familien stärker ausrichten und uns möglichst bald der Qualitätsprüfung stellen. In diesem Zuge wurde in Zusammenarbeit mit dem STK in den vergangenen Wochen einiges auf den Weg gebracht: So wurde in der Tourist-Information eine Kinder-Spielecke eingerichtet. Außerdem ist seit neuerem nach vorheriger Anmeldung und gegen Kaution ein Bollerwagen zum Ausleihen erhältlich. Die geforderten Kriterien eines Sommerferienprogramms, eines ausreichenden Angebots an Spielplätzen und einer Wickelmöglichkeit im Rathaus sind schon länger erfüllt, heißt es weiter.

Kniffelige Aufgaben auf 1,5 Kilometern zu lösen

Als weiteres attraktives Familienangebot wurde nun noch eine „Kinderrallye durchs Städtle in Wolfach“ erarbeitet. Entlang der 1,5 Kilometer langen Strecke des schon bestehenden „Rundgang durch die Wolfacher Stadtgeschichte“ können Kinder knifflige Aufgaben lösen und dabei einiges Historisches erfahren. Der barrierefreie und kinderwagentaugliche Weg führt vom Marktplatz vor dem Rathaus über die Stadtbrücke, vorbei an der katholischen Kirche St. Laurentius, durch den Flößerpark bis zum Ziel im Schlosshof. Als kleine Belohnung für ausgefüllte Rätselkarten warten eine Urkunde und eine kleine Überraschung auf alle „Entdecker“.

Der neue Flyer ist in der Tourist-Information erhältlich und kann auch online bestellt oder abgerufen werden (www.wolfach.info – praktische Infos – Prospektbestellung). Der neue Flyer „Kinderrallye durchs Wolfacher Städtle“ kann online heruntergeladen oder bestellt werden und ist in der Tourist-Information in Wolfach erhältlich.

Auszeichnung

Noch mehr Rallyes im Kinzigtal, Tipps und weitere Angebote für Kinder und Familien gibt es im Internet unter www.schwarzwald-kinzigtal.info/familie. „Sofern Sie als Betrieb auch Interesse an der Auszeichnung mit dem Siegel ,familienferien Baden-Württemberg’ haben, können Sie sich gerne bei uns melden“, schreibt die Tourist-Information. Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen gibt es außerdem im Internet unter www.familien-ferien.de.