Die Tiroler Wildwasserbahn und der „Alpenexpress“ führen durch eine neu modellierte Felslandschaft. Foto: Schabel

Die 1978 erbaute Tiroler Wildwasserbahn war eines der ersten Fahrgeschäfte im Europa-Park, der 1984 eröffnete „Alpenexpress“ die erste Achterbahn dort. Nachdem beide Attraktionen bei einem Brand im Juni 2023 schwer beschädigt worden waren, sind sie jetzt wieder eröffnet worden – mit einigen Neuheiten.

Über Jahrzehnte drehte der „Express“ in „Österreich“ mit bis zu 45 Stundenkilometern seine Runden. Über solche Geschwindigkeiten rümpfen heutige Adrenalin-Junkies die Nase – doch bei seiner Eröffnung war das Fahrgeschäft eine große Attraktion für den Park. Vor knapp einem Jahr zerstörte ein Feuer, das ganz in der Nähe in der „Zauberwelt der Diamanten“ ausgebrochen war, einen Teil der Bahn.