Das Besucherzentrum des Nationalparks (Mitte) liegt auf Gemarkung Baiersbronn, die ehemalige Villa Klumpp (rechts) auf Gemarkung Seebach. Foto: Fritsch

Wo ist denn nun das Herz des Nationalparks Schwarzwald? So ganz einfach ist die Frage auf den ersten Blick nicht zu beantworten. Aber mit rund 10.000 Hektar Fläche ist er ja auch nicht gerade klein.

Baiersbronn/Seebach - Selbstbewusst heißt es auf der Homepage der Baiersbronn Touristik "Baiersbronn – das Herz des Nationalparks Schwarzwald". Und das ist nicht übertrieben, denn schließlich, so Bürgermeister Michael Ruf, liegen zwischen 60 und 65 Prozent der Nationalpark-Fläche auf Gemarkung der Gemeinde.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€