Michael Rouff Foto: VfL Foto: Schwarzwälder Bote

Fußball: Michael Ruoff übernimmt U15 / Mehmet Sejdiu verstärkt Bezirksligateam

Beim VfL Nagold gibt es einen weiteren Trainerwechsel im Jugendbereich: Nach den A-Junioren starten auch die C-Junioren mit einem neuen Trainer in die Spielzeit 2021/2022. Michael Ruoff wird künftig die Geschicke des Landesstaffel-Teams leiten und folgt auf Mustafa Naim, der mit Anil Yildiz die sportliche Leitung im Jugendbereich übernehmen wird, heißt es in einer Pressemitteilung.

Nur zwei Gespräche waren nötig bis feststand, dass Michael Ruoff vom TSV Kuppingen zum VfL Nagold wechseln wird. Ruoff, der aktuell noch bei den B-Junioren der Kuppinger an der Seitenlinie steht, war zuvor hauptsächlich in der badischen Region tätig – unter anderem für den CfR Pforzheim, die Kickers Pforzheim und beim FC Rastatt. "Ich bin vom Konzept des VfL Nagold überzeugt. Besonders angetan bin ich von der Philosophie, dass hier auf Spieler aus den eigenen Reihen gesetzt wird", begründet Ruoff seinen Wechsel. Er fiebert dem Start der Saisonvorbereitung schon entgegen: "Ich freue mich darauf, die Jungs kennenzulernen und zu schauen, auf welchem Stand jeder einzelne Spieler ist. Mein oberstes Ziel ist es, eine homogene Mannschaft zu formen. Im Vordergrund steht natürlich auch die Weiterentwicklung jedes einzelnen Spielers. Schön wäre es natürlich, wenn wir den Klassenerhalt in der Landesstaffel so früh wie möglich klar machen könnten", so Ruoff weiter.

In der Abteilungsleitung des VfL ist man froh, dass mit der Verpflichtung eine weitere wichtige Personalfrage geklärt ist: "Mit Michael Ruoff konnten wir einen kompetenten, zielstrebigen und ehrgeizigen Trainer für unsere U15 gewinnen", blickt Mustafa Naim, sportlicher Leiter für den Jugendbereich, positiv gestimmt in Richtung kommende Saison.

Zudem sicherte sich der VfL die Dienste von Kreativspieler Mehmet Sejdiu, der zuletzt bei den SF Gechingen aktiv war. Der 24-jährige Stammheimer soll mit seiner Erfahrung die Offensive der zweiten Mannschaft in der Bezirksliga sortieren.️ Trainer Mario Kovacevic freut sich über seinen Neuzugang: "Mehmet ist ein absoluter Gewinn für unser junges Team. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit diesem Kader eine gute Rolle in der Liga spielen können".

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: