Der neue Bauamtsleiter Gregor Schenk will bei der Gemeinde beruflich neu durchstarten. Foto: Hoffmann

Kommunales: Gregor Schenk übernimmt

Königsfeld. Die Gemeinde hat ab Oktober einen neuen Bauamtsleiter. Gregor Schenk wird dann die Leitung und die Nachfolge von Jürg Scheithauer übernehmen.

Für den neuen Mann an der Spitze des Bauamts ist die Tätigkeit im öffentlichen Dienst Neuland. Nach seiner Schulzeit hat er Architektur an der TU Karlsruhe studiert. In den vergangenen 16 Jahren war er in der freien Wirtschaft im Kreis Freudenstadt beschäftigt.

In seinem neuen Arbeitsfeld warten nun Bereiche auf ihn, die sehr vielfältig sind. So geht es um Straßenbau, Hoch- und Tiefbau, Wasserversorgung, Baurecht und Planung sowie um den Bauhof und das Freibad Solara.

Ihm ist auch bewusst, dass er in die großen Fußstapfen, welche Jürg Scheithauer hinterlassen hat, erst hineinwachsen muss. Er wird versuchen, hier über einen Konsens untereinander mit den Mitarbeitern eine Lösung zu finden. Sicherlich wird dies nicht immer einfach sein. Dennoch sei er bestrebt, im gleichen Umfang wie sein Vorgänger an diese für ihn neue berufliche Herausforderung heranzugehen.

In seiner neuen beruflichen Heimat ist er auch privat angekommen. Mit seiner Frau und fünf Kindern wohnt er in der Gesamtgemeinde.