Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Neuenbürg Entschleunigung durch "weihnachtlichen Ohrenschmaus"

Von
Gitarrenmusik unterstützt den Gesang. Foto: Schwarzwälder Bote

Neuenbürg-Dennach. Für eine Stunde "pures Weihnachten", ohne Trubel und Termindruck, will auch in diesem Jahr wieder der Flutlicht-Chor Dennach unter der Leitung von Mark Ayzikov sorgen, der mit seiner, schon fast zur Institution gewordenen Advents- und Weihnachtskonzertreihe an den Start geht.

An drei Terminen können Interessierte dabei sein

Gleich an drei Terminen sollen bekannte Weihnachtsklassiker, sowie beliebte Weihnachts-Hits aus Rock und Pop den in der Kirchenbank sitzenden Zuhörer auf das Fest der Liebe einstimmen, heißt es in einer Pressemitteilung. Hierzu seien "wie immer" alle Dennacher und alle Freunde von Chormusik eingeladen.

Die Termine der Weihnachtskonzertreihe sind wie folgt: Am Sonntag, 15. Dezember, in der evangelischen Kirche in Birkenfeld, am Samstag, 21. Dezember, in der Schlosskirche Schwann sowie am Sonntag, 22. Dezember, in der Christuskirche Dennach. Einlass ist jeweils ab 17 Uhr, der Beginn ist um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 7. Dezember, wird der Flutlicht-Chor ebenfalls die Seniorenfeier der evangelischen Kirchengemeinde Schwann-Dennach im Dennacher Gemeindehaus musikalisch umrahmen. Der Beginn ist um 14.30 Uhr.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.