Wie geht es bei einem Omikron-Fall in der Familie weiter? Foto: imago images/

Die Zahl der Omikron-Infektionen steigt rapide. Nie zuvor wurden so viele Menschen positiv getestet. Wie geht es in einer Familie weiter, wenn sich ein Familienmitglied infiziert? Für wen gilt was?

Stuttgart - Die Omikron-Variante gilt als hochansteckend und sie macht auch vor geimpften und geboosterten Menschen nicht Halt. Darum wird sich das Coronavirus in den nächsten Tagen und Wochen in vielen Familien ausbreiten. Doch was bedeutet es für eine Familie, wenn sich ein Mitglied infiziert? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€