Maurizio Moog wird zur kommenden Saison Teammanager des SC Lahr. Foto: Verein

Maurizio Moog wird als Spieler des SC Lahr nach dieser Saison aufhören. Der 33-Jährige wird Lahrs Team-Manager.

Beim SC Lahr gehen die Personalplanungen für die kommende Saison voran. Wie der Verein mitteilt, wird im Sommer der Betreuerstab erweitert. Maurizio Moog beendet seine aktive Laufbahn als Spieler und wird bei den Lahrern den neu geschaffenen Posten des Team-Managers besetzen. Damit ist er eine Unterstützung für Sportvorstand Petro Müller – der im Gegenzug aber keineswegs kürzer tritt. „Wir schaffen einfach eine zusätzliche Position. Maurizio kann zum Beispiel im Bereich der Organisation oder des Scoutings unterstützen. Er soll sich dabei explizit mit der ersten Mannschaft auseinandersetzen“, erklärt Müller auf Nachfrage unserer Redaktion. Der 33-jährige Moog spielt seit Sommer 2020 für die Lahrer, die mit ihm nun ihr Team ums Team herum erweitern. Außerdem gab der Verein bekannt, dass Violand Kerrelaj auch in der kommenden Spielzeit als spielender Co-Trainer weitermacht.