Freude bei allen Beteiligten über die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Stadt, Touristik und Regionentheater: Michaela Nothacker (von links), Bürgermeister Markus Wendel, Siegfried Pfrommer, Birgit Heintel, Franziska Bürkle und Regionentheater-Chef Andreas Jendrusch. Foto: Buck

Das Regionentheater aus dem schwarzen Wald siedelte zu Beginn das Jahres ins Konsul-Niethammer-Kulturzentrum nach Bad Teinach-Zavelstein um. Nach gut einem Monat hat sich das Ensemble eingelebt und fühlt sich im KoNi pudelwohl.

Bad Teinach-Zavelstein - Es ist eine neue kulturelle Patchworkfamilie, die sich da in Bad Teinach-Zavelstein gefunden hat. Denn das Regionentheater aus dem schwarzen Wald siedelte bekanntlich von Simmersfeld nach Bad Teinach-Zavelstein ins Konsul-Niethammer-Kulturzentrum um.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen