Für manche Fabrikate gibt es Hoffnung. Foto: Otto

Es ist wie so oft in der Pandemie: An einem Tag wird etwas beschlossen, am anderen Tag gilt es auch schon. Deshalb erweist sich die Erfüllung der neuen FFP2-Maskenpflicht teilweise als schwierig und teuer. Auch im Kreis Rottweil sind die Regale leergefegt – aber nicht überall, wie unsere Umfrage zeigt.

Kreis Rottweil - Wer bisher mit "normalen" OP-Masken unterwegs war, der sah sich am Mittwoch mit einem Problem konfrontiert: Mit dieser Maske darf man eigentlich in keinen Laden mehr rein – um überhaupt eine FFP2-Maske zu kaufen, muss man das aber nunmal. Bei diesem kleinen "Gesetzesübertritt" zeigen sich die Läden zu Beginn aber kulant. "Künftig dürfen sie damit aber nicht mehr rein", heißt es am Mittwoch in der Müller-Drogerie in Rottweil mit Blick auf die OP-Maske. Und gleich darauf folgt der Hinweis: "FFP2-Masken sind so gut wie alle weg."

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€