Die Fertigstellung der neuen Glattbrücke verzögert sich. (Archiv-Foto) Foto: Schwind

Die Glattbrücke sorgt in Hopfau wieder für Aufregung. Unter den Anwohnern ist von angeblichen Planungsfehlern und Bauverzögerungen die Rede. Auf Nachfrage klärt das Regierungspräsidium auf, was es mit diesen Gerüchten auf sich hat – und bestätigt, dass sich die Fertigstellung hinauszögert.

Sulz-Hopfau - Seit April müssen Bürger in Hopfau große Einschränkungen hinnehmen. Der Verkehr wird seitdem über Fischingen umgeleitet. Autofahrer müssen weite Umwege fahren, um die Glatt zu überqueren. Und das wird noch eine ganze Weile so bleiben. Der Neubau der Brücke wird noch bis Ende November dauern, so der ursprüngliche Plan.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€